Kopfzeile

Bitte schliessen

Gemeinde Bad Ragaz

Rathausplatz 2
7310 Bad Ragaz

Tel 081 303 49 49
E-Mail: info@badragaz.ch
www.badragaz.ch

Öffnungszeiten
Montag bis Mittwoch
08.00 - 11.30 Uhr und 13.45 - 16.00 Uhr
Donnerstag
08.00 - 11.30 Uhr und 13.45 - 18.00 Uhr
Freitag
07.00 - 14.00 Uhr (durchgehend)

Herzlich willkommen im Rathaus Bad Ragaz!

Inhalt

Wasserversorgung

Die Wasserversorgung Bad Ragaz ist ein organisatorisch selbständiges öffentlich-rechtliches Unternehmen innerhalb der politischen Gemeinde. Das Ziel der Wasserversorgung ist die Beschaffung und Bereitstellung von genügend Trink-, Brauch- und Löschwasser in einwandfreier Qualität und die Versorgungssicherheit der Abonnenten.

Wasserversorgung Bad Ragaz


 

Wasserversorgung

Sekretariat Wasserversorgung
Alfred Jung
Tel. 081 303 49 57 (G)
Fax: 081 303 49 00 (G)
E-Mail: alfred.jung@badragaz.ch

Wasserwart 1 / Pikett
Werner Häusler
Tel. 081 302 22 57 (G)
Natel 079 514 27 68

Wasserwart 2 / Pikett
Bernd Lindner
Tel. 081 302 37 45 (G)
Natel 078 789 24 08

Pikett Wasserversorgung
Göpfi Triet
Tel. 079 221 27 16 (G)
Natel 079 610 32 22

Pikett Wasserversorgung
Daniel Winkler
Tel. 081 330 11 11 (G)
Natel 079 799 00 07

Bad Ragaz ist in der komfortablen Lage, dass genügend Wasser zur Verfügung steht. Es werden ergiebige Quellen im Gebiet Vättis genutzt und zusammen mit dem Grundwasserpumpwerk kann der Wasserverbrauch für die Abonnenten, die öffentlichen Trinkbrunnen und die Feuerwehr genügend gedeckt werden. Zudem können angrenzende Dörfer mittels Notverbindungen versorgt werden. Das Wasserleitungsnetz ist teilweise bereits über 100 Jahre alt und muss laufend unterhalten und erneuert werden. Dies bedingt eine vorausschauende Planung der Investitionen. Die Quellen und Wasserfassungen werden durch Schutzzonen vorbeugend durch Umwelteinflüsse bewahrt. Das Quellwasser wird mittels Sandfilter gereinigt.

Kennzahlen der Wasserversorgung
  • 16 km Quelltransportleitungen
  • 42 km Hauptversorgungsleitungen
  • 3'340 m3 Speicherkapazität der Reservoire (davon 2'640 m3 Brauchwasser, 700 m3 Löschwasser)
  • 247 Hydranten
  • 27 öffentliche Trinkbrunnen
  • ca. 1'400 Abonnenten
  • ca. 6'300 versorgte Einwohner und Gäste
  • ca. 600'000 m3 verkauftes Trinkwasser/Jahr