https://www.badragaz.ch/de/aktuelles/bauvorhaben/
01.07.2022 04:02:50


Bekanntmachung Baugesuch (Art. 139 Planungs- und Baugesetz, sGS 731.1)



Vorhaben  
Bauherrschaft AGF Immobilien AG, Aargauerstrasse 3,8048 Zürich
Projektverfasser AGF Immobilien AG, Aargauerstrasse 3,8048 Zürich
Bauvorhaben Fenstersanierung Wohnhaus Assek.-Nr. 619 (Ortsbildschutz)
Standort Parz. Nr. 160, Badstrasse 5
Auflage 1. Juli 2022 bis 14. Juli 2022

 

Vorhaben  
Bauherrschaft Urs und Nadine Schlegel, Chriesilöserstrasse 35b, 7310 Bad Ragaz
Projektverfasser Gebrüder Scherrer AG, Vorderdorfstrasse 30, 8892 Berschis
Bauvorhaben Ersatz der Ölheizung durch eine Luft-Wasser-Wärmepumpe (Innenaufstellung)
Standort Parz. Nr. 1171, Chriesilöserstrasse 35b
Auflage 27. Juni 2022 bis 11. Juli 2022

   

Vorhaben  
Bauherrschaft Beno Widrig, St. Leonhardstrasse 7, 7310 Bad Ragaz
Projektverfasser Beeler Haustechnik AG, Industriestrasse 7, 8890 Flums
Bauvorhaben Ersatz der Ölheizung durch eine Luft-Wasser-Wärmepumpe; Umnutzung Tankraum in Abstellraum; Einbau Aussentüre
Standort Parz. Nr. 904, St. Leonhardstrasse 7
Auflage 22. Juni 2022 bis 5. Juli 2022

 

Vorhaben  
Bauherrschaft Elesta GmbH, Heuteilstrasse 18, 7310 Bad Ragaz
Projektverfasser Lippuner Energie- und Metallbautechnik AG, Werdenstrasse 84-86, 9472 Grabs
Bauvorhaben Errichtung und Betrieb von einem Entnahme- und Rückgabeschacht für die Nutzung von Grundwasser zu Heiz- und Kühlzwecken
Standort Parz. Nr. 1619, Heuteilstrasse 18
Auflage 9. Juni 2022 bis 8. Juli 2022

     

Baugesuch und Gesuchunterlagen können während der Auflagefrist
im Rathaus Bad Ragaz, 2. OG, Zimmer 209, eingesehen werden.

Einsprachen 
Öffentlich- und/oder privatrechtliche Einsprachen sind gemäss Art. 153 PBG, Art. 154 PBG und Art. 155 PBG innert der Auflagefrist schriftlich mit Antrag und Begründung an den Gemeinderat Bad Ragaz einzureichen. Zur Einsprache ist berechtigt, wer ein eigenes schutzwürdiges Interesse hat. Es ist ausdrücklich zu erklären, ob es sich um eine öffentlich-rechtliche Einsprache, eine privatrechtliche Einsprache nach Art. 684 ZGB oder um eine übrige privatrechtliche Einsprache handelt.