https://www.badragaz.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=1129277&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
17.05.2022 17:06:33


Rheinaufweitung Maienfeld / Bad Ragaz - Öffentliches Mitwirkungsverfahren betr. "Auflageprojekt im Entwurf"

   
Gemeinde Bad Ragaz


"Auflageprojekt im Entwurf" Rheinaufweitung Maienfeld / Bad Ragaz
Öffentliches Mitwirkungsverfahren Gemeinde Bad Ragaz

Das Amt für Wasser und Energie (AWE) des Kantons St. Gallen führt gestützt auf Art. 4 Raumplanungsgesetz (SR 700) sowie Art. 34 Planungs- und Baugesetz des Kantons St. Gallen (sGS 731.1) das Mitwirkungsverfahren für das "Auflageprojekt im Entwurf" der Rheinaufweitung Maienfeld / Bad Ragaz durch.

Das Projekt wird vom Montag, 18. Januar bis Freitag, 19. Februar 2021 der Mitwirkung unterstellt. Die Projektunterlagen können in der Eingangshalle des Rathauses der Gemeinde Bad Ragaz, Rathausplatz 2, 7310 Bad Ragaz, eingesehen werden.

Zudem sind alle Projektunterlagen auf der Projekthomepage: www.rheinaufweitung.ch aufgeschaltet und können unter dem Register "Mitwirkung" eingesehen werden.

Die Mitwirkung hat schriftlich zu erfolgen. Entweder per E-Mail an rheinaufweitung@rheinunternehmen.ch oder per Brief an das Baudepartement des Kantons St.Gallen, Amt für Wasser und Energie, Abteilung Wasserbau, Lämmlisbrunnenstrasse 54, 9001 St.Gallen.

Das Mitwirkungsverfahren wird gleichzeitig auch in der betroffenen Stadt Maienfeld und der Gemeinde Landquart im Kanton Graubünden durchgeführt.

Sprechstunden:

Zum jetzigen Zeitpunkt werden für konkrete Fragen und Anliegen Sprechstunden in Bad Ragaz angeboten. Diese finden wie folgt statt und müssen unter Einhaltung der Covid-19-Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) durchgeführt werden:

St. Gallen, im Januar 2021

Amt für Wasser und Energie, Kanton St.Gallen


Rheinaufweitung
 

Datum der Neuigkeit 12. Jan. 2021
  zur Übersicht