https://www.badragaz.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=1449172
14.08.2022 14:18:29


Mitwirkungsverfahren Kantonsstrasse Nr. 1, Bad Ragaz

Mitwirkungsverfahren Kantonsstrasse Nr. 1, Bad Ragaz
(koordinierte Mitwirkung Kantons- und Gemeindeprojekte):

Projektname Kanton St.Gallen:
"Sarganserstrasse Fussgängerschutz - B36.2.001.844"

Koordination der Mitwirkung der Gemeindeprojekte Bad Ragaz:

Der Kanton St. Gallen und die Gemeinde Bad Ragaz beschäftigen sich bereits seit einiger Zeit mit dem "Fussgängerschutzprojekt" entlang der Kantonsstrasse Nr. 1, Bad Ragaz. Das Projekt beinhaltet die Gesamtsanierung der Kantonsstrasse (mit sämtlichen Werkleitungen) vom Kreisel St. Leonhard bis zur Kreuzung Weiligstrasse/Pizolstrasse. Sämtliche notwendigen Projekte wurden im koordinierten Verfahren aufeinander abgestimmt und ausgearbeitet.

Der durchgeführte partizipative Mitwirkungsprozess von "Bad Ragaz mobil" hatte zur Folge, dass die laufende Planung einer Gesamtüberprüfung unterzogen wurde. Insbesondere das Thema Veloverkehr wurde nochmals vertieft überprüft.

Kantonsprojekt

Beim Fussgängerschutzprojekt Sarganserstrasse – B36.2.001.844 handelt es sich um ein kantonales Strassenbauprojekt, welches vom Gemeinderat Bad Ragaz unterstützt wird und im aktuellen 17. Strassenbauprogramm des Kantons St. Gallen enthalten ist. Das kantonale Projekt ist aus Sicht des Gemeinderates geeignet, für die schwächsten Verkehrsteilnehmenden (Fussgänger und Velofahrer) eine Verbesserung gegenüber der heutigen Situation herbeizuführen, das Gebiet St. Leonhard und Unterrain besser und verkehrssicherer an das Dorf anzubinden sowie die Dorfeinfahrt "Bad Ragaz Nord" ab Höhe Kreisel St. Leonhard gestalterisch mit Bäumen und Grünstreifen aufzuwerten.

Gemeindeprojekte

Zusammen mit dem kantonalen Strassenbauprojekt sind auch kommunale Projekte der Gemeinde (im koordinierten Verfahren) umzusetzen, um gegenseitige Synergien (Bauinstallationen, Reduktion der Baudauer / Etappierung, Kostenoptimierung etc.) bestmöglich nutzen zu können. Die Gemeindeprojekte sind die folgenden:

Möglichkeit der Mitwirkung

Gemäss aktueller Rechtsprechung sind Projekte mit gegenseitigen Abhängigkeiten zu koordinieren und der Bevölkerung ist vor der öffentlichen Projektauflage die Möglichkeit zu geben, mitwirken zu können.

Bevor die erwähnten kommunalen Projekte im Zusammenhang mit dem kantonalen Fussgängerschutzprojekt Sarganserstrasse – B36.2.001.844 öffentlich aufgelegt werden, gibt der Gemeinderat gestützt auf Art. 4 des Raumplanungsgesetzes (SR 700, abgekürzt RPG) der Bevölkerung die Möglichkeit, in die aktuellen Planungsentwürfe Einsicht zu nehmen.

Die kommunalen Projekte im Zusammenhang mit dem kantonalen Fussgängerschutzprojekt Sarganserstrasse – B36.2.001.844 liegen ab Montag, 17. Januar 2022 bis Donnerstag, 17. Februar 2022 im Rathaus Bad Ragaz, Gang, 1. Obergeschoss, zur Mitwirkung auf. Die Mitwirkung erfordert die Schriftlichkeit. Stellungnahmen zu den Gemeindeprojekten sind innert dieser Frist an den Gemeinderat Bad Ragaz zu richten.

Gleichzeitig liegen im Rathaus auch die Pläne des kantonalen Fussgängerschutzprojektes Sarganserstrasse – B36.2.001.844 zur Mitwirkung auf. Stellungnahmen zum Kantonsstrassenprojekt sind an das Tiefbauamt des Kantons St. Gallen gemäss separater kantonaler Publikation zu richten (www.sg.ch/tba-mitwirkung).

Sprechstunden:

Es werden für konkrete Fragen und Anliegen Sprechstunden in Bad Ragaz sowohl für das Kantonsstrassenprojekt als auch die Gemeindeprojekte angeboten. Diese finden wie folgt statt und werden unter Einhaltung der dazumal aktuell geltenden Covid-19-Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) wie folgt durchgeführt:

Damit die Einhaltung der Covid-19-Vorgaben des BAG sichergestellt werden kann, ist eine vorgängige telefonische Terminreservation erforderlich, mit Angabe ob es sich um Fragen zum Kantonsstrassenprojekt oder zu den Gemeindeprojekten oder beiden Projektbestandteilen handelt. Aufgrund der unbekannten weiteren Entwicklung der Covid-19-Situation bleibt die Durchführung der Sprechstunden vorbehalten.

Gemeinde Bad Ragaz, Terminreservation für Teilnahme an der Sprechstunde unter:

Tel. 081 303 49 50 (Gemeinderatskanzlei)

Der Gemeinderat



Datum der Neuigkeit 13. Jan. 2022
  zur Übersicht