http://www.badragaz.ch/de/aktuelles/bauvorhaben/
17.01.2019 20:21:49


Bekanntmachung Baugesuch (Art. 139 Planungs- und Baugesetz, sGS 731.1)



 

Bauvorhaben  
Bauherrschaft

Anna Schneider, Elestastrasse 7, 7310 Bad Ragaz

Projektverfasser Werner Schneider AG, Schulstrasse 76,
7302 Landquart
Bauvorhaben

Teilw. Fassadensanierung Gebäude
Assek. Nr. 105 + 2353,
Fenster-, Garagentor-, Türenanpassungen,
Einbau WC im EG Gebäude Nr. 105

Standort Parz. Nr. 901, Industriestrasse
Auflage 16. Januar bis 29. Januar 2019

 

Bauvorhaben  
Bauherrschaft

Sandro und Jasmin Pfiffner, Flurstrasse 13,
8887 Mels

Projektverfasser Novaplan Bau GmbH, Grabenstrasse 9, 7000 Chur
Bauvorhaben

Neubau Einfamilienhaus mit angebauter Doppelgarage

Standort Parz. Nr. 1702, Ahornstrasse
Auflage 17. Januar bis 30. Januar 2019

 

Bauvorhaben  
Bauherrschaft

hassler medic GmbH, Elestastrasse 1,
7310 Bad Ragaz

Projektverfasser Attilio Meyer AG, Industriestrasse 57,
8625 Gossau ZH
Bauvorhaben

Reklameanlagen (unbeleuchtet)

Standort Parz. Nr. 1536, Elestastrasse 1
Auflage 17. Januar bis 30. Januar 2019

 

Bauvorhaben  
Bauherrschaft

Reto und Lara Riederer, Wältigasse 6, 8887 Mels

Projektverfasser Novaplan Bau GmbH, Grabenstrasse 9, 7000 Chur
Bauvorhaben

Neubau Einfamilienhaus mit angebauter Garage

Standort Parz. Nr. 2287, Wollebweg
Auflage 17. Januar bis 30. Januar 2019

 

Bauvorhaben  
Bauherrschaft

E. Hermann AG Gemüsekulturen & Landmaschinen,
Heulöserweg, 7310 Bad Ragaz

Projektverfasser E. Hermann AG Gemüsekulturen & Landmaschinen,
Heulöserweg, 7310 Bad Ragaz
Bauvorhaben

Abtiefung best. Grundwasserfassung

Standort Parz. Nr. 1159, Heulöser
Auflage 17. Januar bis 30. Januar 2019

 

Bauvorhaben  
Bauherrschaft

SCHMIDBAU CHUR AG, Dahliastrasse 2,
7000 Chur

Projektverfasser SCHMIDBAU CHUR AG, Dahliastrasse 2,
7000 Chur
Bauvorhaben

Neubau von zwei Doppel-Einfamilienhäuser mit
angebautem Carport

Standort Parz. Nr. 2054/2058, Paracelsus-Strasse
Auflage 25. Januar bis 7. Februar 2019

Baugesuch und Gesuchunterlagen können während der Auflagefrist im Rathaus Bad Ragaz, 2. OG, Zimmer 209, eingesehen werden.

Einsprachen 
Öffentlich- und/oder privatrechtliche Einsprachen sind gemäss Art. 153 PBG, Art. 154 PBG und Art. 155 PBG innert der Auflagefrist schriftlich mit Antrag und Begründung an den Gemeinderat Bad Ragaz einzureichen. Zur Einsprache ist berechtigt, wer ein eigenes schutzwürdiges Interesse hat. Es ist ausdrücklich zu erklären, ob es sich um eine öffentlich-rechtliche Einsprache, eine privatrechtliche Einsprache nach Art. 684 ZGB oder um eine übrige privatrechtliche Einsprache handelt.