Willkommen auf der Website der Gemeinde Bad Ragaz



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Landschaft Gemeinde Bad Ragaz
  • Druck Version
  • PDF

Aufhebung Überbauungsplan "Badrieb II" - Öffentliche Auflage vom 23. Juni bis 22. Juli 2021

Gemeinde Bad Ragaz

Aufhebung Überbauungsplan "Badrieb II"

Der Überbauungsplan "Badrieb II" aus dem Jahr 2001 regelt die besondere Bauweise für das Grundstück Nr. 952, Industriestrasse 86 und 88 der von Rotz Bad Ragaz AG, welches mit einer Automobilwerkstatt, Verkaufsräumen, Geschäftshaus, Aussenparkplätzen, Tankstelle etc. bebaut ist.

Aufgrund dem Umstand, dass der erwähnte Überbauungsplan seit nunmehr 20 Jahren Bestand hat und die heutige Nutzerin im Erdgeschoss plant die Werkstatt umzubauen - was mit den bestehenden besonderen Bestimmungen des Überbauungsplanes "Badrieb II" nicht möglich wäre - ist die Eigentümerin mit dem Gesuch um Aufhebung des Überbauungsplanes "Badrieb II" an den Gemeinderat Bad Ragaz gelangt. Der Gemeinderat ist auf das Gesuch in der Folge eingetreten.

Der Gemeinderat gab gestützt auf Art. 4 des Raumplanungsgesetzes (SR 700, abgekürzt RPG) und Art. 34 Abs. 2 Planungs- und Baugesetz (sGS 731.1, abgekürzt PBG) der Bevölkerung die Möglichkeit, in die Planungsentwürfe Einsicht zu nehmen. Die Planungsentwürfe zur Aufhebung des Sondernutzungsplan "Badrieb II" lagen vom 20. April bis 19. Mai 2021 im Rathaus Bad Ragaz, zur Mitwirkung auf. Die Mitwirkung erforderte die Schriftlichkeit. Innert Frist sind keine Stellungnahmen dem Gemeinderat eingereicht worden. Der Gemeinderat beschloss am 8. Juni 2021 in Anwendung von Art. 23 des kantonalen Planungs- und Baugesetzes (sGS 731.1; abgekürzt PBG) den Erlass öffentlich aufzulegen. Folgender Erlass liegt während 30 Tagen, das heisst, von Mittwoch, 23. Juni 2021 bis Donnerstag, 22. Juli 2021 im Rathaus, Gang, 2. Obergeschoss auf:

- Aufhebung Überbauungsplan "Badrieb II" vom 4. Oktober 2001

Innert dieser Frist kann gegen die Aufhebung des Überbauungsplanes Einsprache beim Gemeinderat Bad Ragaz erhoben werden. Die Einsprache hat bei Einreichung einen Antrag und eine Begründung zu enthalten.

Der Gemeinderat



Datum der Neuigkeit 18. Juni 2021