http://www.badragaz.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=1151372
19.04.2021 12:15:27


"Bad Ragaz mobil" - Verkehrskonzept veröffentlicht

    
Gemeinde Bad Ragaz

"Bad Ragaz mobil": Verkehrskonzept veröffentlicht

Der Gemeinderat hat das Verkehrskonzept zu "Bad Ragaz mobil" inkl. Bestvariante für die Entlastung des Dorfkerns verabschiedet. Leider konnte wegen der Covid-19-Vorgaben das geplante vierte Forum mit der Bevölkerung nicht durchgeführt werden. Geplant sind nun Bürgergespräche zum Verkehrskonzept. Die Bevölkerung kann ab heute bis zum Sonntag, 28.02.2021 Fragen einreichen.


Der Gemeinderat hat zusammen mit dem Tiefbauamt des Kantons SG das Verkehrskonzept zu "Bad Ragaz mobil" im Januar 2021 beschlossen. Dazu gehört auch eine Niedriggeschwindigkeitszone als Bestvariante für die Entlastung des Dorfkerns, welche dem Kanton im Rahmen des nächsten Strassenbauprogramms eingereicht werden soll. Von Umfahrungen hat der Gemeinderat in Absprache mit dem Kanton bewusst Abstand genommen. Gemeinde und Kanton wollten vor der Verabschiedung des Verkehrskonzepts ein viertes Forum mit der Bevölkerung durchführen und dieser die Bestvariante zur Entlastung des Dorfkerns präsentieren sowie Fragen dazu beantworten. Dieses Forum musste wegen den Covid-19-Vorgaben jedoch verschoben und schliesslich abgesagt werden.

Jetzt Fragen zum Verkehrskonzept stellen
Dem Gemeinderat ist es aber wichtig, die Rückmeldungen aus der Bevölkerung zum Verkehrskonzept zu kennen. Anstelle eines öffentlichen Forums können Interessierte deshalb jetzt schriftlich Fragen zu den geplanten Massnahmen und zur Niedriggeschwindigkeitszone als Bestvariante für die Entlastung des Dorfkerns einreichen. Diese Fragen beantworten der Gemeinderat, Kantonsvertreter und die PlanerInnen anschliessend in Bürgergesprächen. Das Verkehrskonzept ist auf www.badragaz.ch/de/badragazmobil aufgeschaltet. Fragen können via Webseite eingereicht werden. Eine öffentliche Abschlussveranstaltung zu "Bad Ragaz mobil" findet dieses Jahr statt, sobald es die Pandemie-Umstände wieder zulassen.

Das Verkehrskonzept in Kürze
Das Verkehrskonzept definiert die Stossrichtung für die weitere Verkehrsentwicklung in Bad Ragaz: Es setzt sich aus einem breiten Strauss an Massnahmen zusammen. Geplante Sofortmassnahmen sind zum Beispiel Tempo 30-Zonen in Quartieren, Veloabstellplätze im Dorfkern oder die Prüfung der ÖV-Erschliessung des Quartiers Fluppi. Mittelfristig soll auch das weitere ÖV-Angebot optimiert werden. Zudem sollen u.a. ein Veloverkehrskonzept und ein Parkierungsreglement für öffentliche Parkplätze erarbeitet werden. Nächster Meilenstein ist die Eingabe der Niedriggeschwindigkeitszone zur Entlastung des Dorfkerns ins kantonale Strassenbauprogramm, voraussichtlich im Herbst 2021. Im Verkehrskonzept ist ausführlich dargelegt, welche Vorteile die Niedriggeschwindigkeitszone gegenüber den ebenfalls untersuchten Umfahrungslösungen Rosenbergli, Mühlerain und Kurparktunnel aufweist.

Unter dem Strich zielen die verschiedenen Massnahmen darauf ab, den Anteil des Fuss- und Veloverkehrs sowie des öffentlichen Verkehrs am gesamten Verkehrsaufkommen zu erhöhen. Damit sollen die Beeinträchtigungen für die Bevölkerung, das Gewerbe und die Umwelt minimiert werden. Zugleich soll die Sicherheit und die Aufenthaltsqualität zunehmen: im Dorfkern, auf den Hauptachsen sowie in den Quartieren und insbesondere auch für Schülerinnen und Schüler.  

Was bringt "Bad Ragaz mobil"?  
Ziel des Planungsprozesses "Bad Ragaz mobil" ist es, verschiedene Planungen in den Bereichen Verkehr und Siedlung aufeinander abzustimmen, um den Dorfkern zu entlasten und den Verkehr besser über die Hauptachsen zu führen. Dafür hat die Gemeinde ein zentrales Gefäss für die Mitwirkung geschaffen. Bisher hat sie drei öffentliche Foren mit der Bevölkerung durchgeführt. Basierend auf den Foren hat die Gemeinde zusammen mit dem kantonalen Tiefbauamt sowie Planerinnen und Planern eine ganzheitliche Verkehrslösung erarbeitet. Die Inputs der Teilnehmenden aus den Foren flossen nicht nur ins Verkehrskonzept, sondern auch in die Nutzungsstrategie Dorfkern ein. Diese wurde bereits im Sommer 2020 publiziert.  

Der Gemeinderat


Dokument Bad_Ragaz_mobil_-_Verkehrskonzept.pdf (pdf, 10214.6 kB)


Datum der Neuigkeit 7. Feb. 2021
  zur Übersicht