Willkommen auf der Website der Gemeinde Bad Ragaz



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Landschaft Gemeinde Bad Ragaz
  • Druck Version
  • PDF

Coronavirus auch mit örtlichen Folgen - Die gesundheitlichen Folgen für alle und die finanziellen Auswirkungen für unsere Wirtschaft sind nicht absehbar – wir helfen!

    
Gemeinde Bad Ragaz

Coronavirus auch mit örtlichen Folgen

Die gesundheitlichen Folgen für alle und die finanziellen Auswirkungen für unsere Wirtschaft sind nicht absehbar – wir helfen!

Der Gemeinderat verfolgt die Entwicklung des Coronavirus mit grosser Besorgnis. Einerseits sind es die vielen Infizierungen mit dem Virus, welcher vor allem für unsere ältere Bevölkerung ein Risiko darstellt und andererseits hat der Virus einen grossen Einfluss auf die Lähmung unserer Wirtschaft. Bad Ragaz ist von dieser Entwicklung nicht ausgeschlossen. Bund und Kantone haben nebst der Unterstützung in der Gesundheitsversorgung auch ihre finanzielle Unterstützung für die Wirtschaft zugesichert.

Bis die Massnahmen für die finanzielle Unterstützung unserer KMU's von Bund und Kanton greifen, hat der Gemeinderat Bad Ragaz beschlossen, auf zwei Stufen die örtlichen Betriebe zu unterstützen.    

Formalitäten mit professioneller Unterstützung erledigen

Für die Anmeldung von Kurzarbeit benötigt das Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons St. Gallen die entsprechenden Beurteilungsunterlagen. Damit der Kanton die Unterlagen ohne Rückfragen beurteilen kann, müssen die notwendigen Formalitäten korrekt ausgefüllt sein. Aus diesem Grund stellt die politische Gemeinde eine Fachperson zur Verfügung, die Sie bei der Anmeldung der Kurzeitarbeiten oder bei der Anmeldung bei der Bürgschaftsgenossenschaft unterstützt. Die Entschädigung der Fachperson wird von der Gemeinde Bad Ragaz übernommen.

Wenn Sie als ortsansässiger KMU-Betrieb Unterstützung benötigen, dann melden Sie sich bitte bei

Mario Bislin, Gemeinderatsschreiber
Erreichbar Tel. 081 303 49 53 oder per E-Mail: mario.bislin@badragaz.ch
er wird Sie an die richtige Fachstelle vermitteln.

Unterstützung von örtlichen Härtefällen der KMU's (mit max. 10 Vollzeitstellen)
Die von Bund und Kanton festgelegten Gesuchsschritte
Nachdem der Bundesrat am 20. März 2020 bezüglich Unterstützung der Wirtschaft nun konkreter geworden ist, stehen den KMU's an erster Stelle die Hausbanken für das Erteilen von Überbrückungskrediten zur Verfügung. Für Selbständige und weitere Anspruchsgruppen können Beiträge bei der Ausgleichskasse (SVA) online beantragt werden.

Die vom Gemeinderat angesprochenen Härtefälle 
Da es wohl auch Betriebe und Kleinstbetriebe in Bad Ragaz gibt, die aufgrund der Massnahmen wie zB Laden- oder Geschäftsschliessung zur Bekämpfung des Coronavirus, vorübergehend zu Härtefällen führen könnten, beschloss der Gemeinderat, eine Anlaufstelle in der Verwaltung für die Hilfesuchenden zu installieren, die nicht über die oben aufgeführten Kanäle "aufgefangen" werden können.

Sollten Sie sich als möglichen Härtefall sehen, dann können Sie sich schriftlich bei der Gemeinde anmelden. Dem Schreiben ist eine nachvollziehbare Begründung beizulegen (zum Beispiel abgelehnte Gesuche von Bund und Kanton), damit eine Erstbeurteilung erfolgen kann. Sollten die Unterlagen den Härtefall bestätigen, dann wird unsere Anlaufstelle direkt mit Ihnen Kontakt aufnehmen und das weitere Vorgehen besprechen. 

Anlaufstelle
Gemeinde Bad Ragaz
Gemeinderatskanzlei
Mario Bislin, Gemeinderatsschreiber
Rathausplatz 2
7310 Bad Ragaz
Erreichbar unter Tel. 081 303 49 53 oder per E-Mail: mario.bislin@badragaz.ch

Der Gemeinderat



Datum der Neuigkeit 25. März 2020